Ulli & Lampenfewer
 - Wir über uns
 - Ding Dag etc.

- Impressum auf Ding Dag etc. -



Lisa, Cindi, Rüdiger, Anja, Ingo, Christel, Ulli, und Sophie.
( von links nach rechts und oben nach unten )


Ingo Lage :
Er ist unser Urgestein, seit 1981 dabei
und immer noch voller Leidenschaft.
Ingo ist Bankkaufmann (Jahrgang 55) und wohnt mit seiner Katze Emmi in Bendfeld.

Sophie Petersen :
"Ne Neue" ! Hat sich spontan entschieden (einfach mal angerufen) bei Lampenfewer dabei zu sein. Sie hat beim Ding-Dag in 2015 das erste Mal "reingerochen".

Wieder dabei : Rüdiger König : Auch er hat sich nach dem ersten Jahr (2012) nicht abschrecken lassen und ist erneut dabei.
- Rüdiger hat in 2012 sogar eine Gastrolle bei der Niederdeutschen Bühne Kiel übernommen.
( Hut ab ) -

Nicht mehr ganz "neu" bei uns : Cindi Vacek
War auch beim Ding Dag dabei, hat aber schon viele Jahre in Schwartbuck auf der Bühne gestanden.

Neu bei uns : Anja Carstens : Kommt aus Wilster und studiert in Kiel.

Christel Martensen-Kerl :
Auch Christel hat den Einstieg über den Ding-Dag gefunden
und ist zum 6ten mal dabei.

Hans-Ulrich Lage (Ulli) :
Seit 1982 im Dienste der Gruppe.
Erst als Beleuchter und Kulissenschieber,
dann in " Uns Moderspraak " 1985 die erste Rolle.
Er, Jahrgang 1952, wohnt in Kiel und  ist bei
der Gruppe Lampenfewer unter anderem für Licht und Ton zuständig.
In dieser Saison führt er nun zum dreizehnten mal "Regie" .

Lisa Mateoschat :
 - (2009) -
" Us niege Tooseggersch "
Sie blickt immer etwas skeptisch, macht ihre Sache aber super gut.
Seit geraumer Zeit wohnt sie nun in Schönberg und kümmert sich um Haus, Hof und Enkelkinder.


Wo seid Ihr? Start in die neue Saison!

" Lampenfewer " ( seit 39 Jahren plattdeutsches Theater in Schönberg ) sucht sowohl männlichen als auch weiblichen Nachwuchs. Ansprechen möchten wir alle, die Lust am Theaterspielen haben. ( ganz besonders junge Leute - 18 - 35 Jahre - ).

Die Proben sind von September bis Anfang Januar. Gespielt wird dann an den Wochenenden bis Mitte März im  " Am Rathaus ".

- Stücke der Theatergruppe Lampenfewer von 1981 - 2019 -

Schön is de Jugend (1981/82)
Swattbunte Farken (1982/83)
Blickschaden (1983/84)
De beetere Deern (1984/85)
Uns Moderspraak (1985/86)
Miljöh (1986/87)
Filou blift Filou (1987/88)
Milljonär in't Huus (1988/89)
Michel un Micaela (1989/90)
Dat Inserat (1990/91)
Roland schall flegen (1991/92)
Up jedenPott paßt ok 'n Deckel (1992/93)
Dulle Greet (1993/94)
Goolden Harwst (1994/95)
Swattbunte Farken (1995/96)
Een Slot in England (1996/97)
Piepen för de Peer (1997/98)
Un baaben wohnt de Engel (1998/99)
Heirotsswinnel (1999/2000)
Mien Mann de fohrt to See (2000/2001)
Bregendöscher (2002)
Hebbt wi nich gifft dat nich 2003)
Peter kümmt inkognito (2004)
Spektakel bi Chrischan (2005)
Euro teuro Pannemann (2006)
De 75te Geburtstag (2007)
Lögen nicks as Lögen (2008)
Datt Hochtiedskleed (2009)
Jümmers wedder Sünnavends (2010)
Geiht nich gifft nich (2011)
Veer Hannen för een Jidder (2012)
----- (2013)
Een Arvschop to'n gniggern (högen) (2014)
Eier? Logisch - biologisch (2015)
Wenn de Draaht gleuht in Mosebull (2016)
Wenn Froons dörbrennt (2017)
Datt Speel üm Jupiter (2018)
Rosendaag un klaute Juwelen (2019)
De Omaklapp (2020)

                        Spieler die aus den unterschiedlichsten Gründen
                        leider nicht zur Verfügung stehen.

Matthias Nothmann :


Marlen Grapatin :


Katrin Perz :

Rosi Perz :


Melanie Jensen :